Unser Angebot

Zu den Hilfeangeboten gehören u. a. Basisversorgung und Maßnahmen der Verhaltens - und Verhältnisprävention sowie das Angebot niedrigschwelliger und ausstiegsorientierter Hilfen. Im Einzelnen konkretisiert sich unser Hilfeangebot an der Informationsvermittlung über die Suchterkrankung und deren Verlauf, Beratungs- und Behandlungsmöglichkeiten sowie Frühintervention und Motivationsarbeit. Ebenso werden Hausbesuche und aufsuchende Arbeit durchgeführt, z.B. in der Euregio-Klinik in Nordhorn.

Wir vermitteln in ambulante oder stationäre Rehabilitationsmaßnahmen und führen ambulante Behandlungen in der Ökumenischen Fachambulanz Sucht/Fachambulanz Sucht  durch. Dabei unterstützen wir die Klienten bei ihrer familiären, beruflichen und sozialen Wiedereingliederung.

Angebot

Das Rauchfrei-Programm

„Mit dem Rauchen aufzuhören ist die einfachste Sache der Welt. Ich hab es schon 100 Mal ausprobiert.“ heißt es bei Mark Twain. So oder ähnlich ist es wahrscheinlich den meisten Rauchern ergangen, die es schon einmal geschafft haben, aufzuhören. Die Schwierigkeit liegt jedoch darin, nicht wieder anzufangen. mehr

Angebot

Betriebliche Gesundheitsförderung

Die Ökumenische Fachambulanz Sucht (ÖFaS) unterstützt Firmen dabei, die Gesundheit der Mitarbeitenden zu fördern. mehr

Unsere Geschäftsstelle

Logo NEU II


COMPASS - Diakonie-Caritas-Haus
NINO-Allee 4
48529 Nordhorn
Telefon: 05921 81111-0

www.oefas.de



Folgen Sie uns

Logo  Sie können der ÖFaS auch auf Facebook  folgen...